Fremde Geheimdienste in der Schweiz

Aus verschiedenen Beiträgen haben wir erfahren, dass bereits im März drei in der Schweiz wohnhafte Iraker verhaftet worden sind. Der Vorwurf: sie sind Mitglieder des IS und planten einen Terroranschlag.  Wir haben auch erfahren, dass der Anfangsverdacht nicht auf Grund von Ermittlungen in der Schweiz, zustande kam, sondern von einem «befreundeten» Nachrichtendienst (korrekt: Geheimdienst) stammte. […]

Ein TOR

Nein, es geht trotz WM nicht um Fussball. Es geht um die üblichen Verdächtigen: NSA, XKeyscore, Überwachung. Und um Anonymität, Privatsphäre und eben: um TOR. Die Ausgangslage: NDR und WDR hatten Zugang zum Quellcode von XKeyscore. Daraus wurde ersichtlich, dass ein deutscher Student in den Brennpunkt einer NSA-Linse geraten ist. Spezifischer, sein Server, der als […]

Nicht verstanden

«Bei dieser Vorlage geht es nicht um präventive Überwachung, sondern einzig und allein um gerichtlich angeordnete Verbrechensbekämpfung». So mal die Aussage unserer Justiz- und Polizeiministerin. Getätigt anlässlich des SP-Parteitages. Die Vorlage? Die Revision des Bundesgesetzes betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs. Das BÜPF. Die Bundesrätin irrt. Oder lügt. Ihr Verständnis von präventiver Überwachung ist […]

Gebenstorf gibt Torf

Die halten sich nicht zurück. 150’000 Franken wollen sie ausgeben. Um gegen die Vandalen anzukämpfen. Die bösen Vandalen, die 80’000 Franken Schaden angerichtet haben. In ZEHN Jahren. Da müssen sich ja sogar die Jungsozialisten schämen für ihre läppische 1 zu 12 Forderung! Gebenstorf gibt Torf und 8 zu 150! Das sind mal Zahlen! Und es […]

LémanisCH

Die Genfer Regierung rüstet auf: mit hochauflösenden Videokameras soll ein ganzes Quartier konsequent und rund um die Uhr überwacht werden. Für die SP-Nationalrätin Chantal Galladé ist «… die Angst vor einem Überwachungsstaat … übertrieben: Die Politik und die Bevölkerung [sind] sensibilisiert genug, um allfällige Auswüchse zu verhindern». Liebe Frau Galladé: Sie irren. Sehr. Das ist […]

MisstrauisCH

Es gibt diejenigen, die sagen, man solle sich nicht um die Geheimdienste kümmern, sondern um die privaten Datensammler. Sie liegen falsch! Den privaten gebe ich meine Daten freiwillig,. Die Geheimdienste hingegen sammeln sie ohne mein Wissen und gegen meinen Willen. Es ist jedem freigestellt, die Dienste von goolge, facebook, twitter, Microsoft, Apple und allen anderen […]