Fremde Geheimdienste in der Schweiz

Aus verschiedenen Beiträgen haben wir erfahren, dass bereits im März drei in der Schweiz wohnhafte Iraker verhaftet worden sind. Der Vorwurf: sie sind Mitglieder des IS und planten einen Terroranschlag.  Wir haben auch erfahren, dass der Anfangsverdacht nicht auf Grund von Ermittlungen in der Schweiz, zustande kam, sondern von einem «befreundeten» Nachrichtendienst (korrekt: Geheimdienst) stammte. […]